Der ASV Rott spendet Bälle für Tansania

Janis Sepper, sportbegeisterter Rosenheimer mit sozialem Engagement, setzt sich seit Jahren für die Stiftung Sports Charity Mwanza in Tansania ein.

Auf seine Bitte hin reagierte der ASV Rott, hier in Gestalt des Abteilungsleiters Basketball, Martin Schreyer (rechts), mit einer Ballspende. Auch der Fußball (Andi Zimpl) und Volleyball (Silvia Fink) sowie etliche Privatpersonen beteiligten sich an der Aktion. Die Freude war dementsprechend groß, als Sepper die Bälle in Rott in Empfang nehmen konnte. Mit den Ballspenden wird Kindern und Jugendlichen in Tansania Vereinssport ermöglicht. Re

Kommentare