Restaurierungsprojekt geht voran

Unterreiter Waldkäfer feiert „Hochzeit“

Der Waldkäfer steht. Vor etwa eineinhalb Jahren hat Flo Rauscheder (rechts) aus Kraiburg den Schrottwagen, der über 50 Jahre im Wald bei Unterreit vergraben war, gemeinsam mit ein paar Helfern ausgebuddelt und geborgen. Seither arbeitet der 38-Jährige an dem eigenwilligen Restaurierungsprojekt. Unterstützung bekam er zuletzt von Nachbar Florian Obereisenbuchner (links), der ihm half, Chassis und Karosserie zu verpaaren. Die Teile dafür stammen aus mehreren Schrott-Käfern.
1 von 9
Der Waldkäfer steht. Vor etwa eineinhalb Jahren hat Flo Rauscheder (rechts) aus Kraiburg den Schrottwagen, der über 50 Jahre im Wald bei Unterreit vergraben war, gemeinsam mit ein paar Helfern ausgebuddelt und geborgen. Seither arbeitet der 38-Jährige an dem eigenwilligen Restaurierungsprojekt. Unterstützung bekam er zuletzt von Nachbar Florian Obereisenbuchner (links), der ihm half, Chassis und Karosserie zu verpaaren. Die Teile dafür stammen aus mehreren Schrott-Käfern.
Kurz nach der Bergung des Schrottwagens im Herbst 2019: Flo Rauscheder strahlt.
2 von 9
Kurz nach der Bergung des Schrottwagens im Herbst 2019: Flo Rauscheder strahlt.
So verschüttet lag der Waldkäfer rund fünf Jahrzehnte bei Unterreit im Unterholz. Bis Flo Rauscheder ihn ausbuddelte.
3 von 9
So verschüttet lag der Waldkäfer rund fünf Jahrzehnte bei Unterreit im Unterholz. Bis Flo Rauscheder ihn ausbuddelte.
War nicht zu retten: der Unterbau des Waldkäfers.
4 von 9
War nicht zu retten: der Unterbau des Waldkäfers.
Der „neue“ Unterbau ist technisch einwandfrei. Vorübergehend wurde er im Wohnzimmer gelagert.
5 von 9
Der „neue“ Unterbau ist technisch einwandfrei. Vorübergehend wurde er im Wohnzimmer gelagert.
Aus mehreren Schrottkäfern wird einer. Wichtig: Möglichst viel vom ausgebuddelten Waldkäfer (rechts) erhalten.
6 von 9
Aus mehreren Schrottkäfern wird einer. Wichtig: Möglichst viel vom ausgebuddelten Waldkäfer (rechts) erhalten.
Soll auch durch den TÜV: das Vogelnest am Dachhimmel.
7 von 9
Soll auch durch den TÜV: das Vogelnest am Dachhimmel.
Innen ist der Waldkäfer verstrebt, damit er stabil ist für die weiteren Maßnahmen.
8 von 9
Innen ist der Waldkäfer verstrebt, damit er stabil ist für die weiteren Maßnahmen.
Der Dachständer wird von Flo Rauscheder (links) und Florian Obereisenbuchner angepasst. Die Werkstatt nennen die beiden „Bälleparadies“: großes Spielzeug für große Jungs.
9 von 9
Der Dachständer wird von Flo Rauscheder (links) und Florian Obereisenbuchner angepasst. Die Werkstatt nennen die beiden „Bälleparadies“: großes Spielzeug für große Jungs.
  • Andrea Klemm
    vonAndrea Klemm
    schließen

Bastler aus Unterreit haben einen alten Käfer im Wald gefunden – und machten ihn wieder fit.

Rubriklistenbild: © Klemm

Kommentare