Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


RUND UM DEN SCHLOSSTURM

Reichertsheimer Kinder galoppieren bei Haager Ritterspielen

Viel Spaß hatten die Vorschulkinder des Franziskus-von-Assisi Kindergartens bei den Haager Ritterspielen. Unser Bild zeigt Mattea Duschl und Vitus Gruber beim Umrunden des Schlossturms.
+
Viel Spaß hatten die Vorschulkinder des Franziskus-von-Assisi Kindergartens bei den Haager Ritterspielen. Unser Bild zeigt Mattea Duschl und Vitus Gruber beim Umrunden des Schlossturms.
  • VonKarlheinz Günster
    schließen

Die Zahl der Ritter und der Burgfräulein hat sich im Haager Land mit 25 deutlich erhöht. Denn die Vorschulkinder des Franziskus-von-Assisi Kindergartens in Reichertsheim gehören jetzt auch dazu.

Haag – Die Zahl der Ritter und der Burgfräulein hat sich im Haager Land mit 25 deutlich erhöht. Denn die Vorschulkinder des Franziskus-von-Assisi Kindergartens in Reichertsheim gehören auch dazu.

+++Aktuelle Nachrichten und Artikelrund um das Thema Coronavirus in der Region finden Sie auf unserer OVB-Themenseite +++

Diese mutigen, geschickten und schlauen Abenteurer haben im Haager Schlosshof bei den Ritterspielen nahezu jede Aufgabe lösen können, die ihnen Leiterin Bernadette Fenzl und ihr Team aus vier Pädagogen gestellt hatte – sei es beim Lanzenstechen, Drachenkampf, Ringe werfen, Pferderennen um den Schlossturm oder beim Wissensquiz. Das war nicht so einfach, denn was hat etwa ein Burgfräulein früher alles so gemacht?

Weitere Artikel und Nachrichten aus der Region Wasserburg finden Sie hier.

Wer das wusste und Aufgaben bewältigte, erhielt Goldtaler, die auf einem Markt einzulösen waren. Der Kindergarten war bereits das zweite Mal hier, der Kontakt kam durch den Haager Bauamtsleiter Andreas Grundner zustande. Er gab den Mädchen und Buben auch eine kurze Einführung in die Geschichte des Schlossturms.

Mehr zum Thema

Kommentare