Rehe in der Hofstatt?

Wasserburg – In Haag wurden in den vergangenen Jahren ab und an Rehe auch in Ortsnähe gesichtet (wir berichteten), aber in Wasserburg?

Im Internet berichten Stadtbewohner immer wieder von Begegnungen mit dem normalerweise scheuen Wild. Es wurde sogar in der Hofstatt gesichtet. Fotos gibt es allerdings bisher keine. Die Wasserburger Zeitung fragte den forstlichen Berater Ludwig Krug nach seiner Meinung. Er ist als Revierförster unter anderem auch für den Stadtwald Wasserburg zuständig. Für ausgeschlossen hält er es nicht, dass sich Rehe in die Innenstadt von Wasserburg verlaufen könnten, aber gehört habe er davon nicht, stellt er klar. „In den angrenzenden Innleiten leben sicherlich einige Dutzend Rehe“, beziffert er, „aber in der Altstadt mit Sicherheit keine.“

Kommentare