Raumlufttechnik für Unterreit? Fachfirma prüft

Unterreit – Bürgermeister Christian Seidl (FWG) informierte im Gemeinderat Unterreit über das Förderprogramm für raumlufttechnische Anlagen.

Der Bund stellt die Mittel bereit, der Fördersatz liege bei 40 Prozent. Die Verwaltung hat eine Fachfirma beauftragt, um genauere Informationen zu möglichen Gebäuden, die sich für die Aufrüstung mit Lüftungsanlagen eignen, zu ermitteln. fim

Kommentare