Ramerberg chlort weiter das Wasser

Ramerberg – Das Trinkwassernetz der Gemeinde Ramerberg wird, wie berichtet, seit Mittwoch, 19. August, gechlort.

Die Chlorung betrifft das gesamte Gemeindegebiet und wird vorerst auf unbestimmte Zeit aufrecht erhalten, teilt die Verwaltung weiter mit. Das Gesundheitsamt sehe von einer Abkochverfügung ab. Die Beendigung der Chlorung werde durch eine gesonderte Nachricht mitgeteilt. Infos auch auf der Homepage unter www.ramerberg.de.

Kommentare