Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Pläne für „Obing Süd-Ost“ präzisiert

Obing – Der Änderungsentwurf für den Bebauungsplan „Obing Süd-Ost“ wurde im Gemeinderat präzisiert.

Ein Bungalow soll an der Berghamer Straße in Nachbarschaft zur neuen Kinderkrippe abgebrochen werden. Auf dem Grundstück sollen ein Doppelhaus und ein Einfamilienhaus entstehen. Zu diesem Vorhaben wurde nun eine Festsetzung eingearbeitet: Demnach sind je Einzelhaus maximal zwei Wohneinheiten zulässig und je Doppelhaushälfte maximal eine Wohneinheit. Ergänzt wird noch, dass Heckenpflanzungen so zu platzieren sind, dass Abstand zum Verkehr eingehalten wird. Der Änderungsentwurf wird erneut ausgelegt.igr

Mehr zum Thema

Kommentare