Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Pfarrerin wird gefeiert

Seit zehn Jahren in der Kirchengemeinde

Zum Jubiläum gratulierten (von links): Manuel Haas (Kirchenvorsteher), Christian Reimer, Pfarrerin Ruth Nun, Nathalie Rott, Gabriele Gleixner und Sabine Huber.
+
Zum Jubiläum gratulierten (von links): Manuel Haas (Kirchenvorsteher), Christian Reimer, Pfarrerin Ruth Nun, Nathalie Rott, Gabriele Gleixner und Sabine Huber.

Pfarrerin Ruth Nun konnte ihr zehnjähriges Jubiläum feiern.

Haag - Ihre Einführung in der evangelischen Kirchengemeinde Haag war am 10. November 2012. Jetzt wurde sie bei einem verkürzten Ausschläfergottesdienst von ihrem aktuellen Kirchenvorstand überrascht.

Für ihren „stets unermüdlichen Einsatz“ dankte ihr Kirchenvorsteher Manuel Haas in einer kurzen Ansprache. Er nannte die vielen Aktivitäten der Pfarrerin – darunter Taufen, Beerdigungen, Trauungen, Vorbereitungstreffen und sonstige Veranstaltungen. Und er würdigte besonders den barrierefreien Erweiterungsbau von Kirche und Gemeindezentrum im Jahr 2016, der durch die Unterstützung der Pfarrerin in dieser Form möglich geworden sei.

Pfarrerin Ruth Nun hat nach eigenen Angaben in Haag ein neues Zuhause gefunden – in dieser sehr groß zusammengefassten Gemeinde am nördlichsten Rand des Dekanats Rosenheim.re

Mehr zum Thema

Kommentare