Pfaffing stellt Ämter neu auf

Pfaffing – Beauftragte und Referenten sind vom Pfaffinger Gemeinderat noch nicht bestimmt, denn Bürgermeister Josef Niedermeier (FWF) hegt den Wunsch, diese Ämter neu zu organisieren.

Das wurde in der Gemeinderatssitzung bekannt. Bisher gibt es Beauftragte für Jugendarbeit, Vereine und Kultur, Agenda 21 und für Senioren und Behinderte. Er selbst könnte sich Ansprechpartner für Schule und Kindergarten, für das Leitbild der Gemeinde, für die Digitalisierung und für den Öffentlichen Nahverkehr vorstellen, so der Rathausschef. Nun sollen die Fraktionen Vorschläge unterbreiten, die in einer kommenden Sitzung besprochen werden. kg

Kommentare