Neue Tribüne für den Sportverein Waldhausen

Beim Sportverein Waldhausen nimmt die Renovierung des Sportplatzes konkrete Formen an.

Weil im oberen Zuschauerbereich des Sportheims das Erdreich langsam nachgab, entschlossen sich die Verantwortlichen dazu, den Hügel abzutragen und eine neue Tribüne zu bauen. Auch der Ausbau der Bandenwerbung wird forciert: Die Hälfte der verfügbaren Fläche konnte bereits an Gönner und regionale Firmen für Werbungszwecke vergeben werden. „Die Arbeiten kommen trotz der aktuellen Ausgangsbeschränkung und den Auflagen gut vo ran“, sagt Abteilungsleiter Robert Pichler. Gearbeitet wird in einem Zwei-Schicht- Be trieb. Unterforsthuber

Kommentare