Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Neue Schaukeln und Klettertürme

Der Spielplatz an der Schule weist Spielgeräte mit Sicherheitsmängel auf. Sie werden ersetzt.
+
Der Spielplatz an der Schule weist Spielgeräte mit Sicherheitsmängel auf. Sie werden ersetzt.

Schnaitsee – Nach der Begutachtung durch Fotos, beschloss der Schnaitseer Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung, den Spielplatz an der Kirchensurer Straße mit einem Spielturm und einer zweisitzigen Schaukel zu einem Preis von 13 500 Euro zu bereichern.

Für den neuen Spielplatz in der Strudengaustraße wird ebenfalls ein Spielturm mit einer Rutsche und einer Duo-Vogelnestschaukel angeschafft. Hier kommt auch eine Sitz- und Ruhegarnitur dazu. Hierfür investiert die Gemeinde einen Betrag von rund 22 500 Euro. Diskutiert wurde auch der Fortbestand des Spielplatzes am Mitterweg, da dieser nur noch sehr wenig benutzt wird. Eine Entscheidung über das weitere Vorgehen wurde jedoch nicht gefällt.ju

Mehr zum Thema

Kommentare