Neue Förderung für Breitbandausbau

Pfaffing/Albaching – Der Breitbandausbau geht in den Gemeinden Albaching und Pfaffing weiter.

So gibt es vom Land ein neues Förderprogramm um Schulen und Rathäuser an das Glasfasernetz anzuschließen. Weil den Antrag der Eigentümer eines Gebäudes stellen muss, werden sich bald die Gemeinderäte damit befassen. Derzeit haben die Rathäuser und Schulen in Pfaffing und Albaching eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 250 Megabit in der Sekunde. Ein Beschluss dazu fiel nicht. kg

Kommentare