Neue Fälle in den Landkreisen

Mühldorf/Erding. – Im Zuständigkeitsbereich des Landkreises Mühldorf gibt es vier neue bestätigte Corona-Fälle (Stand: 4. September, 12 Uhr).

Insgesamt liegen damit im Landkreis Mühldorf 603 bestätigte Fälle vor, davon sind 544 Menschen wieder genesen. Die Zahl der Verstorbenen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, liegt unverändert bei 27. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die den Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen entspricht, liegt bei 22,4. Derzeit gibt es im Landkreis Mühldorf 32 aktive Fälle, keine Person wird stationär behandelt. Das Landratsamt steht am Wochenende für alle Fragen unter der Hotline 0 86 31/6 99-3 30 zwischen 10 und 14 Uhr zur Verfügung.

Zu den bestätigten Covid-19-Fällen im Landkreis Erding sind seit gestern zwei neue hinzugekommen. Die Zahl steigt damit auf 794. In den vergangenen sieben Tagen gab es 12,3 Neu-Infizierte.

Kommentare