Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Kleidertausch findet wieder im März statt

Nachhaltige Aktion in Wasserburg zieht viele Besucher an

Viele Kleidungsstücke fanden im „Innsekt“ neue Besitzer.
+
Viele Kleidungsstücke fanden im „Innsekt“ neue Besitzer.

Viele abgelegte Kleidungsstücke wechselten im Jugendtreff „Innsekt“ ihre Besitzer. Der Termin für eine Wiederholung wurde auf den 3. März gelegt.

Wasserburg – Im Jugendtreff „Innsekt“ fand vergangenen Freitag, ein Kleidertausch für Jugendliche und Erwachsene statt. Dabei konnten Interessierte gut erhaltene Kleidung, Schuhe und Accessoires vorab im Jugendtreff abgeben. Die Stücke wurden vor der Veranstaltung von Mitarbeiterinnen des Jugendtreffs sortiert und aufgehängt.

Große Nachfrage für weitere Termine

Am Freitag konnten pro Person maximal fünf Teile mitgebracht werden. Mitnehmen durfte man so viel, wie man mochte. Es kamen viele Besucher und tolle Kleidungsstücke fanden neue Besitzer. Mit Sicherheit waren auch neue „Lieblingsteile“ dabei. Da sich einige der Besucher schon über weitere Termine zum Kleidertausch erkundigten, entschied sich das Team des Jugendtreffs, diese nachhaltige Aktion regelmäßig im Innsekt anzubieten.

Weitere Artikel und Nachrichten aus der Region Wasserburg finden Sie hier.

Der nächste Kleidertausch findet am 3. März statt. Der Tausch richtet sich an Jugendliche und Erwachsene ab zwölf Jahren, die Lust auf Austausch und Kleidung haben. Die übrige Kleidung spendete der Jugendtreff an andere soziale Einrichtungen der Stadt Wasserburg. re/MG

Kommentare