62-jähriger Motorradfahrer aus Waldkraiburg stirbt nach Unfall bei Babensham

+
Rettungskräfte bargen den schwer verletzten Motorradfahrer auf der Staatsstraße zwischen Penzing und Babensham.

Zu einem schweren Motorradunfall kam es am Freitag, 22. Mai, auf der Staatsstraße zwischen Penzing und Babensham. Der Fahrer (62) aus Waldkraiburg verletzte sich schwer und verstarb wenig später im Krankenhaus.

Babensham/Waldkraiburg – Ein 62-jähriger Waldkraiburger war am Freitagmorgen, 22. Mai, mit seinem Motorrad auf der Staatsstraße 2092 zwischen Babensham und Penzing unterwegs, als er offenbar ohne Fremdeinwirkung stürzte und sich schwerste Verletzungen zuzog. Die Polizei wurde gegen 7.50 Uhr alarmiert.

Mit einem Hubschrauber wurde der Mann in eine Klinik geflogen, wo er verstarb, wie Stefan Sonntag von der Pressestelle im Polizeipräsidium Oberbayern Süd auf Nachfrage erklärt. Die Strecke zwischen dem Kreisverkehr und der Abzweigung von Penzing zur B304 war vorübergehend gesperrt. Die Polizei klärt mit einem Gutachter den Unfallhergang.

Kommentare