Motorradfahrerin stürzt vor Ampel

Sankt Wolfgang – Die Sonne stand tief und blendete eine Motorradfahrerin.

So kam es zu einem Verkehrsunfall Donnerstag gegen 18.50 Uhr, auf der B 15 nahe der Autobahnauffahrt in Fahrtrichtung Dorfen. Aufgrund des Sonnenstandes bemerkte eine 64-jährige Motorradfahrerin aus München zu spät, dass die Ampel bereits auf Gelb umgeschaltet hatte. Der vor ihr fahrende Motorradfahrer stand zu diesem Zeitpunkt bereits. Die Frau touchierte zunächst den Motorradfahrer aus Kirchheim (59 Jahre) vor ihr, ehe sie mit der Leitplanke kollidierte. Die Frau zog sich laut Polizei leichte Verletzungen zu und wurde ins Klinikum nach Erding gebracht. Der Schaden wird auf 2500 Euro geschätzt. red

Kommentare