Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Haushaltsplan für Mittelschule

Mittelschulverband Eiselfing hat den Beschluss zum Finanzplan nachgeholt

Dringend sanierungsbedürftig vom Keller bis zum Dach ist das Gebäude der Eiselfinger Grund- und Mittelschule. Der „Arbeitskreis Schulhaussanierung“ wird darüber entscheiden müssen, was notwendigerweise abgepackt werden kann.
+
Dringend sanierungsbedürftig vom Keller bis zum Dach ist das Gebäude der Eiselfinger Grund- und Mittelschule. Der „Arbeitskreis Schulhaussanierung“ wird darüber entscheiden müssen, was notwendigerweise abgepackt werden kann.

Nicht recht einverstanden war das Landratsamt in Rosenheim mit dem Verzicht einer mittelfristigen Finanzplanung des Mittelschulverbandes Eiselfing bei der Aufstellung des Haushaltsplanes für das Jahr 2021.

Eiselfing – Dafür gibt es aus Sicht der Mitgliedsgemeinden des Mittelschulverbandes allerdings eine Begründung, denn bisher ist nicht geklärt, wie es mit der Sanierung des Schulhauses in Eiselfing weiter gehen wird.

Die Rosenheimer Landkreisbehörde forderte trotzdem von der Verbandsversammlung einen eigenen Beschluss über diesen Verzicht.

Das könnte Sie auch interessieren: Ein Dorf schickt seine Kinder zur Schule: Eiselfing baut Testzentrum für die Schüler

Diese Abstimmung reichten nun die Gemeindevertreter mit einem einstimmigen Ergebnis nach. Der Beschluss gilt solange, bis keine gegenteilige Entscheidung gefasst wird. Ein Ergebnis aus der nichtöffentlichen Sitzung des eigens gegründeten „Arbeitskreises Schulhaussanierung“, bestehend aus den Bürgermeistern und Gemeinderäten der Gemeinden, liegt dazu noch nicht vor.

Weitere Artikel und Nachrichten aus der Region Wasserburg finden Sie hier.

In der Mittelschulverbandsversammlung stellte der dafür zuständige Eiselfinger Amtsleiter und derzeitige Kämmerer Oskar Pircher die vorliegenden Jahreszahlen zum Haushaltsjahr 2020 vor:

Das Gesamtvolumen der Ein- und Ausgabenseite betrug im abgelaufenen Jahr nicht ganz 900.600 Euro. Im Verwaltungshaushalt zeigt das Zahlenwerk 720.500, im Vermögenshaushalt 180.000 Euro.

Auch interessant: Unterricht beim Wirt: Eiselfing lagert Klassen aus

Diesem konnten aus dem Verwaltungshaushalt 80.300 Euro neu zugeführt werden. Ein insgesamt wieder ausgeglichener Haushalt auch im Jahr 2020 wurde von der Verbandsversammlung einstimmig zur Kenntnis genommen. (re)

Mehr zum Thema

Kommentare