Zuschuss beantragt

3,4 Millionen Euro kostet Sanierung der Schule in Maitenbeth

Die Maitenbether Schule wird saniert – und hat sehr viele Einzelbaustellen.
+
Die Maitenbether Schule wird saniert – und hat sehr viele Einzelbaustellen.
  • vonKarlheinz Günster
    schließen

3,4 Millionen Euro wird die Schulsanierung in Maitenbeth kosten. Die To-Do-Liste ist sehr lang. In der jüngsten Gemeinderatsitzung beschloss das Gremium einstimmig, beim Staat einen Zuschussantrag zu stellen.

Maitenbeth – 3,4 Millionen Euro wird die Schulsanierung in Maitenbeth kosten. Die To-Do-Liste ist sehr lang. In der jüngsten Gemeinderatsitzung beschloss das Gremium einstimmig, beim Staat einen Zuschussantrag nach dem Finanzausgleichgesetz zu stellen.

Brandschutz kostet 330.000 Euro

50 Prozent Förderung könnten fließen, wobei ein Betrag von 330 000 Euro zugunsten des Brandschutzes bis Ende 2023 abgerechnet sein sollte, um diese staatliche Unterstützung zu erhalten, erklärte Bürgermeister Thomas Stark (Bürgerliste). Die anderen Maßnahmen seien an keine Frist gebunden.

Auf die Handwerker wartet einiges an Arbeit. Türen, die innerhalb des Brandschutzes einen Abschnitt bilden, und auch eine höhere Belastung aushalten müssen, sind zu erneuern. Auch die Fenster sind künftig in Brandabschnitte gruppiert und werden ersetzt.

Lesen Sie auch:

Der Corona-Ticker – Aktuelle Entwicklungen zu Covid-19 in der Region, Bayern und der Welt

In der Mehrzweckhalle ist der Austausch von Glasscheiben vorgesehen. An der südlichen Stirnseite ist eine Außentreppe als weiterer Rettungsweg untersucht worden. Jedoch sei die verzichtbar, erklärte Bürgermeister Stark, damit hatte sich bereits der vorherige Gemeinderat befasst. Der war zu dem Ergebnis gelangt, dass eine Obergrenze von 500 Personen in der Halle angemessen sei, denn eine weitere Türe in der Wand würde unverhältnismäßig teuer. Eingebaut wird in die Halle ein barrierefreier Zugang mit Aufzug und Garderobe.

Sorge um die Heizung im Winter

Zu ertüchtigen sind hier und in der Schule Toiletten und Duschen im Sportbereich. Die Heizung ist mit Brenner und Kessel zu erneuern, ausgetauscht gehören auch alte Heizkörper. Ob denn über den Winter die Heizung an sich halte, wollte Gemeinderat Christian Stoiber wissen. Das sollte sie, antwortete der Bürgermeister, denn würde die vorher ausgetauscht, „zerschießen wir uns die Förderung“.

Auch interessant:

Schulverband Haag steckt Knapp acht Millionen Euro in Schulsanierung

Die Lüftungsanlage bedarf einer Reinigung, Kabel und Leitungen sind für den Brandschutz zu verlegen, Bodenbeläge sind zu ersetzen und zu reparieren, darunter die Steinplatten im ganzen Gebäude. Akustikdecken sollen dort in die Klassenzimmer, wo es bisher noch keine gab. Die Gebäude erhalten neue Farbe und die Außenanlagen sind auch zu ertüchtigen, worüber aber noch nicht entschieden ist. Noch nicht klar sei, so Bürgermeister Stark weiter, ob für die Zeit der Sanierung die Kinder in einen Container ausweichen oder nicht.

Kommentare