„meine Volksbank Raiffeisenbank“ neuer Partner des Theaters Wasserburg

-
+
-

Das Theater Wasserburg hat ab dieser Spielzeit einen neuen Begleiter: die soeben fusionierte „meine Volksbank Raiffeisenbank eG“.

Peter Dörr, Vorsitzender des Fördervereins Theater Wasserburg, teilte dem Publikum bei der Hauseröffnung den Sponsor-Wechsel mit. Er dankte dem bisherigen Sponsor, der Kreis- und Stadtsparkasse Wasserburg, für über 15 Jahre konsequente Unterstützung. Da sich das Theater Wasserburg zwischenzeitlich in der Wahrnehmung weit über die Stadtgrenzen hinaus erstrecke, sei mit der „meine Volksbank Raiffeisenbank eG“ ein Partner gefunden worden, der sich genau auf das dazu passende Einzugsgebiet erstrecke. Mit Theaterleiter Uwe Bertram freuten sich im gebührenden Corona-Abstand Georg Kierner, Geschäftsführer der Region Wasserburg bei der VR-Bank, Martin Klampfleitner, Leiter Öffentlichkeitsarbeit der „meine Volksbank Raiffeisenbank eG“, und Peter Dörr (von links) über den Premierenabend, der den Beginn der gemeinsamen Zeit einläutete. Flamm

Kommentare