Mehr Platz für Wohnraum entsteht in Unterreit

Der Gemeinderat Unterreit bringt ein neues Baugebiet auf den Weg. Neun Parzellen sollen am „Reiter Feld II“ entstehen.Schwarzmoser

Unterreit – Neun Parzellen umfasst das neue Baugebiet „Reiter Feld II“, das in Unterreit entsteht.

Der Gemeinderat befasste sich in seiner jüngsten Sitzung mit der Entwurfsvorstellung und dem Aufstellungsbeschluss. Unterbreitet wurde der Entwurf von der Architektin Christa Schwarzmoser, der Bebauungsplan trägt die Bezeichnung „Reiter Feld II“ und umfasst neun Parzellen.

+++

Tipp der Redaktion: Kennen Sie schon unseren kostenlosen Feierabend-Newsletter? Die Top-Themen der Region um 17 Uhr per E-Mail – sauber ausrecherchiert und aufgeschrieben von Ihrer OVB-Redaktion. Jetzt Newsletter ausprobieren!

+++

Das neue Wohngebiet ist im Norden und Osten von land- und forstwirtschaftlicher Fläche umgeben, im Süden schließt es an den Ort Unterreit und im Westen an die Verbindungsstraße Richtung Mittergars an. Gremiumsmitglied Max Binsteiner (UWG) informierte dabei über Gespräche mit älteren Ehepaaren und jungen Bürgern, die gerne in der Gemeinde Unterreit wohnen bleiben möchten und kleinere Wohnungen suchen. „Auch darüber muss sich die Gemeinde Gedanken machen“, so Binsteiner. Nach Erstellung des vollständigen Planentwurfes wird dieser öffentlich ausgelegt. Der Aufstellungsbeschluss erfolgte einstimmig.

Kommentare