Mann randaliert in St. Wolfgang

St. Wolfgang – Am Donnerstag gegen 11 Uhr kam es auf der Hauptstraße Ecke Römerstraße zu einem Polizeieinsatz wegen einer randalierenden Person.

Bei der Einsatzzentrale der Polizei waren mehrere Anrufe wegen einer stark betrunkenen und pöbelnden Person eingegangen. Beim Eintreffen der Beamten ging der 55-Jährige unvermittelt auf sie los. Er musste deshalb zu Boden gebracht und gefesselt werden. Aufgrund des Vorfalls wurde er in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht. Es wird nun wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung gegen ihn ermittelt.

Kommentare