Manfred Schreiber aus Wasserburg hat fast ein ganzes Leben über den Wolken verbracht

Manfred Schreiber ist vierfacher Vaterund sechsfacher Opa. RE
+
Manfred Schreiber ist vierfacher Vaterund sechsfacher Opa. RE

„Über den Wolken" verbrachte Manfred Schreiber einen Großteil seines Lebens.

Nun feierte der leidenschaftliche Pilot seinen 80. Geburtstag mit Familie und Freunden in Wasserburg. Geboren wurde der Jubilar er im Sudetenland. Er kam 1945 durch die Vertreibung mit seiner Familie ins Ruhrgebiet. Nach dem Abitur ging er zur Bundeswehr und entschied sich für die Offizierslaufbahn, immer mit dem Wunsch zu fliegen. Zwei Jahre ließ er sich in den USA schulen, flog unter anderem den Starfighter und war vier Jahre lang Teil des „Richthofen-Geschwaders“.

1970 wechselte er zum Zivilflug. In München stationiert, war er auch für Tui mit der Boing 727 und 737 international unterwegs.

Zuletzt Ausbilder am Simulator

Mit dem 60. Geburtstag musste er seinen Beruf als Pilot im deutschen Luftverkehr aufgeben, doch dem begeisterten Flieger war das zu früh. Er ging seiner „Berufung“ noch fünf Jahre nach, flog für Hapag Lloyd Netherland in Amsterdam, wo er auch als Ausbilder tätig war. Daraufhin übernahm er für die Lufthansa die Ausbildung der Piloten am Flug-Simulator. Mit 64 Jahren flog er noch ein Jahr für eine griechische Fluggesellschaft mit der Boing 737, dann kehrte er zur Arbeit am Simulator zurück und blieb Ausbilder bis zum 75. Lebensjahr.

+++

Tipp der Redaktion: Kennen Sie schon unseren kostenlosen Feierabend-Newsletter? Die Top-Themen der Region um 17 Uhr per E-Mail – sauber ausrecherchiert und aufgeschrieben von Ihrer OVB-Redaktion. Jetzt Newsletter ausprobieren!

+++

Manfred Schreiber ist Vater einer Tochter und von drei Söhnen, außerdem ist er sechsfacher Opa. Über Erding und Pfaffing kam er 1976 nach Wasserburg und lebt seit 31 Jahren in seiner Wohnung in der Bürgermeister-Neumeier-Straße. Er ist begeisterter Motorradfahrer (25 000 Kilometer), genießt Törns auf seinem kleinen Segelboot, hält sich mit Fahrradausflügen fit und wandert. Zum Geburtstag wünscht er sich weiterhin Gesundheit und dass er mit seinem Freundeskreis noch lange am Leben aktiv teilnehmen kann. mep

Kommentare