So manches Schnäppchen war bei der vierten Auflage des Frabertshamer Flohmarkts (Gemeinde Obing) zu

So manches Schnäppchen war bei der vierten Auflage des Frabertshamer Flohmarkts (Gemeinde Obing) zu finden und die Stimmung war ohnehin bestens.

Der Erlös aus den Standgebühren von über 1000 Euro wurde nun an die Gemeinde Obing übergeben. Damit wollen sich die Initiatoren an der Anschaffung eines Geschwindigkeitsmessgeräts für Frabertsham beteiligen. Das Bild zeigt (von links) die Initiatoren des Frabertshamer Flohmarkts, Natalia Schloder (links) und Christa Mitterreiter, mit Bürgermeister Sepp Huber.

Kommentare