Maitenbeth und Rechtmehring wollen Energie sparen

Maitenbeth – Energie sparen, das wollen die Gemeinden Maitenbeth und Rechtmehring.

Der Maitenbether Gemeinderat hat jetzt in seiner Sitzung beschlossen, sich zusammen mit Rechtmehring, Partner der Verwaltungsgemeinschaft, am Energieeffizienznetzwerk für Kommunen zu beteiligen. Für beide Gemeinden kostet das 6000 Euro im Jahr. Dafür bietet die Hochschule Landshut eine Untersuchung der kommunalen Einrichtungen mit 40 Beratertagen verteilt über drei Jahre an. Es ist möglich, dass ein Zuschuss die Kosten reduziert. Aus Rechtmehring lag schon die Zusage vor. Der Rat war mit zehn gegen vier Stimmen dafür. kg

Kommentare