Katharina Hauer 104 Jahre alt

Sie liest ohne Brille

Zum 104. Geburtstag gratulierten Pfarrer Valentin Tremmel, Obings Bürgermeister Hans Thurner und Heimleiter Robert Althier (von links).
+
Zum 104. Geburtstag gratulierten Pfarrer Valentin Tremmel, Obings Bürgermeister Hans Thurner und Heimleiter Robert Althier (von links).

Obing - 104 Jahre alt wurde jetzt Katharina Hauer, die seit Juli letzten Jahres im Josephihof in Obing wohnt und betreut wird und sich immer noch verhältnismäßig guter Gesundheit erfreut.

Zu diesem besonderen Geburtstag gratulierten Pfarrer Valentin Tremmel, Bürgermeister Hans Thurner und Heimleiter Robert Althier. Der Bürgermeister hatte auch einen Geschenkkorb dabei, damit richtig gefeiert werden kann.

Katharina Hauer, geborene Gfüllner, stammt aus Geiereck bei Amerang, arbeitete lange Jahre als Bauernmagd und lebte in Rupertsdorf bei Altenmarkt, bevor sie ins Pur-Vital-Seniorenzentrum in Trostberg zog. Sie hat drei Kinder, besonders ihre Töchter und Enkelkinder besuchen sie oft.

Da ihre Angehörigen in Obing wohnen, wechselte Katharina Hauer schon kurz nach dessen Eröffnung in den Obinger Josephihof. Katharina Hauer liebte schon immer die Geselligkeit, und so spielt sie auch jetzt noch gerne Karten und nützt die Beschäftigungsangebote im Josephihof. Auch am Gottesdienst nimmt sie regelmäßig teil. Zu ihrem unverrückbaren Morgenritual gehört die Lektüre der Tageszeitung, die sie immer noch ohne Brille lesen kann. igr

Kommentare