„Lesezeichen“ für Bücherei Pfaffing

Pfaffing – Lesebegeisterte in der Gemeinde Pfaffing dürfen sich auf neue Bücher freuen: Die Gemeindebücherei erhält eines von 50 mit jeweils 1000 Euro dotierten „Lesezeichen“.

Armin Irlbeck vom Bayernwerk übergab den Preis an Büchereileiterin Heide Wierer. Mit ihr freute sich Bürgermeister Josef Niedermeier über die Ehrung. Mit dem Preisgeld können nun neue Bücher und Medien angeschafft werden. Den Preis vergibt die Bayernwerk Netz GmbH (Bayernwerk) in Kooperation mit der Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen der Bayerischen Staatsbibliothek und dem katholischen St.-Michaelsbund jährlich an Bibliotheken in Bayern. Heuer wurden insgesamt 50 Büchereien bedacht.

Kommentare