Lauf10-Training startet wieder

Maitenbeth – Aufgrund der Corona-Beschränkungen hat es lange nicht danach ausgesehen, aber jetzt kann die Abteilung „Fitness“ des FC Maitenbeth unter Leitung von Yvonne Wimmer doch mit dem Training für den „Lauf10“ beginnen.

Ziel ist es, nach Abschluss der entsprechenden Trainingseinheiten, zehn Kilometer am Stück laufen oder walken zu können. Auftakt ist mit einem Schnuppertraining am Dienstag, 16. Juni, um 19 Uhr, am Gemeindeplatz. Es werden wieder fünf Leistungsgruppen vom Anfänger bis zum Profi zum Walken oder Laufen angeboten, sodass für jeden in jeder Altersklasse etwas Passendes dabei ist. Trainiert wird dienstags und donnerstags ab 19 Uhr. Gruppenbeschreibungen, Trainingstage, Trainer und vorgeschriebene Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen werden auf der Homepage des FC Maitenbeth und auf Plakaten zeitnah bekanntgegeben. Interessenten werden gebeten sich vorab anzumelden (siehe Homepage) und sich die vorgegebenen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen genau durchzulesen. Ein Mundschutz muss während des Trainings nicht getragen werden.

Kommentare