Landratsamt gegen Stoppschild

Schonstett – Bürgermeister Paul Dirnecker gab im Gemeinderat ein Schreiben des Landratsamtes bekannt, das die Aufstellung eines „Stopp“-Schildes in die Einfahrt zur Umgehungsstraße am Baugebiet Köblgraben ablehnt.

Es gäbe dafür keine zwingenden Gründe, es bestehe keine Sichteinschränkung auch gab es keine Unfälle, so die Aussage. mv

Kommentare