Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


kurz notiert

Kreuzbund Wasserburg; Bürgerbahnhof – Infostunde zu Thema Sucht,; BRK-Seniorennachmittag; Biotonnenleerung Siedlung „Am Dobl“; Kneipp-Verein – Autogenes Training

Kreuzbund Wasserburg – Montag, Dienstag, Mittwoch jeweils von 19.30 bis 21 Uhr, Treffen der Selbsthilfegruppen zum Thema Sucht, für Betroffene und Angehörige. Die Frauengruppe trifft sich alle 14 Tage am Montag zur gleichen Zeit im Caritas-Zentrum, Heisererplatz 7, (OG).

Bürgerbahnhof – Infostunde zu Thema Sucht, Dienstag 18 bis 19 Uhr (entfällt in den Ferien).

BRK-Seniorennachmittag , heute, Montag, 14 Uhr, Heim an der Krankenhausstraße. Busabfahrt 13.45 Uhr an der Watzmannstraße, anschließend St. Konrad, Ponschabaustraße und E-Werk.

Biotonnenleerung Siedlung „Am Dobl“ – Wegen Asphaltierungsarbeiten am Dienstag, 28. September, kann in der Siedlung „Am Dobl“ zwischen Hausnummern 19/22 und 47/50, keine Leerung durchgeführt werden, sie wird am 5. Oktober nachgeholt.

Kneipp-Verein – Autogenes Training : Start Freitag, 1. Oktober, über acht Einheiten, Leitung Gabi Geith. Sebastian-Kneipp-Raum, Kaspar-Aiblinger-Platz 24 – Rückgebäude. Anmeldung Geschäftsstelle Schustergasse 5 oder Telefon 0 80 71/7 74 01, jeweils ab 10 Uhr.

Kommentare