Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Konzept für Hochwasserschutzim Gemeinderat

Schnaitsee –Bei der Sitzung des Gemeinderats am Montag, 7. Juni, um 18.30 Uhr im Saal der „Taverna Ägäis“ wird das integrale Hochwasserschutzkonzept Waldhausen durch das Büro Aquasoli vorgestellt.

Zudem werden die Zuschussanträge der Sportvereine für die Umrüstung der Flutlichtanlagen auf LED-Technik beraten. Auch die Beauftragung der Energieagentur Südost für die Untersuchung der gemeindlichen Liegenschaft in Hinsicht auf energetische Verbesserungen wird besprochen. Im Straßenbau geht es um die Beschlussfassung zur Maßnahme von Manzing nach Hermannstetten und zur Wasserversorgung um die Gewinnverwendung der Versorgungsanlage im Jahr 2020. Auch der Beitritt der Gemeinde zur Chiemgau GmbH ist Thema auf der Tagesordnung der öffentlichen Gemeinderatssitzung.ju

Mehr zum Thema

Kommentare