Knapp 3000 Euro für soziale Zwecke

Pfaffing – Mit mehreren Zuschussanträgen befasste sich der Pfaffinger Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung.

Unter anderem plant der Kreisverband Rosenheim des Bayerischen Roten Kreuzes eine Neuanschaffung eines Fahrzeuges. Das soll dem Einsatzleiter der Wasserrettung zugutekommen und fast 37 000 Euro kosten. Die Finanzierungslücke beträgt gut 10 000 Euro. Der Rat einigte sich bei einer Gegenstimme auf einen Zuschuss in Höhe von 500 Euro. Elisabeth Gralka (UBG) hätte gerne das Doppelte gegeben, fand aber bei drei gegen 14 Stimmen keine Mehrheit. Die Ökumenische Notfallseelsorge des Evangelisch-Lutherischen Dekanats Rosenheim erhält auf ihren Antrag hin 300 Euro von der Gemeinde. Das Wasserburger Caritas-Zentrum bekommt 50 Cent je Einwohner in Pfaffing und damit 2100 Euro. kg

Kommentare