Kindergartens Löwenzahn in Pfaffing hat neuen Garten

Der neue Spielort der Kinder verfügt über einen Zirkuswagen und ein Tipi-Dorf.
+
Der neue Spielort der Kinder verfügt über einen Zirkuswagen und ein Tipi-Dorf.

Eltern der Kindergartenkinder halfen zusammen und gestalteten Spielplatz. Die Kinder können sich über neue Spielgeräte freuen.

Pfaffing – Eltern haben nun in einem gemeinsamen Projekt den Garten des Pfaffinger Kindergartens Löwenzahn verschönert. Vieles konnte dabei dank des Engagements des Elternbeirates unter der Leitung von Matthias Lindner in den vergangenen Wochen vollbracht werden.

Der Boden auf dem Spielplatz wurde ausgetauscht, damit es nach Regenfällen nicht mehr matschig wird und die Kinder sofort zum Spielen ins Freie können. Auch neue Spielgeräte stehen jetzt zur Verfügung: Höhepunkte sind ein Zirkuswagen sowie ein ganzes Dorf von aus Weiden geflochtenen Tipis.

Nicht nur die alten Holzhütten mussten abgebaut werden, sondern auch ein 50 Meter langer Graben ausgebuddelt werden. Der Zirkuswagen kam in lauter Einzelteilen und musste zusammengebaut werden: Der Arbeitsaufwand betrug zwei Samstage und ein Freitag mit einigen Helfern.

Mitfinanziert wurde das Material vom Förderverein des Kindergartens. Der Pfaffinger Gartenbauverein spendete 300 Euro für die Pflanzen. Ein Mitglied aus dem Elternbeirat stellte die Hackschnitzel zur Verfügung. Der Elternbeirat selbst hatte beim Kinderfasching vor der Corona-Pandemie eine Geldsumme erwirtschaftet, die verwendet wurde.

Kommentare