Keine neuen Corona-Fälle

Mühldorf/Erding. – Keine neuen bestätigten Corona-Fälle gibt es im Zuständigkeitsbereich des Landkreises Mühldorf (Stand: 19.

Mai, 14 Uhr) und auch nicht im Landkreis Erding. Insgesamt liegen im Landkreis Mühldorf 495 bestätigte Fälle vor, davon sind insgesamt 453 wieder genesen. Die Zahl der aktiven Corona-Fälle liegt derzeit bei 15, davon werden fünf stationär behandelt. Für die Klinik Mühldorf, Corona-Zentrum für die Landkreise Altötting und Mühldorf, ergeben sich folgende Zahlen: Stationäre Corona-Verdachtsfälle: 45; zehn stationäre Corona-Positivfälle, davon fünf intensivpflichtige Corona-Patienten.

Im Landkreis Erding bleibt die Zahl der bestätigten Fälle bei 612. Die Zahl der Genesenen stieg um eine Person auf 554. Damit gelten derzeit 47 Personen als infiziert. Im Klinikum Landkreis Erding liegen derzeit zwei Covid-19-Patienten auf der Isolierstation. Auf der Intensiv-Isolierstation wird derzeit kein Covid-19-Patient behandelt. An der zentralen Screeningstelle wurden am gestrigen Dienstag 37 Personen getestet. Bisher wurden 5278 Tests durchgeführt. Am Feiertag Christi Himmelfahrt, morgen, Donnerstag, bleibt die Screeningstelle zu. Freitag ist von 9 bis 13 Uhr geöffnet, am Samstag geschlossen.

Kommentare