Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Keine Kamera für Maitenbether Schule

Rechtmehring/Maitenbeth –. Eigentlich sollte für die Schule in Maitenbeth eine provisorische Kamera installiert werden, denn hier gibt es keine Videoüberwachung, sondern lediglich ein Schließsystem mit Gegensprechanlage.

Die Mitglieder des Schulverbands der Gemeinden Rechtmehring und Maitenbeth beschlossen jedoch, dass eine aufwendige Installation doch nicht sinnvoll wäre. Grund hierfür ist die Generalsanierung des Gebäudes, bei der sich auch die Eingangssituation ändern soll.fxm

Kommentare