Keine Gottesdienste zur Osterzeit

Wasserburg – Das katholische Pfarramt St. Jakob verweist darauf, dass es bis zum Sonntag, 19.

April, aufgrund der Anordnung der Bayerischen Landes- und Bundesregierung keine Gottesdienste gibt. Eine Liveübertragung der Gottesdienste mit Erzbischof Reinhard Kardinal Marx aus dem Münchner Liebfrauendom zur österlichen Zeit sind im Internet am Palmsonntag, 5. April, um 10 Uhr (ohne Prozession), am Mittwoch, 8. April, um 17 Uhr (Chrisammesse), am Gründonnerstag, 9. April, um 19 Uhr, Karfreitag, 10. April, um 15 Uhr sowie am Samstag, 11. April, um 21 Uhr (Osternacht), und am Ostersonntag, 12. April, um 10 Uhr (Ostergottesdienst) zu sehen. Außerdem gibt es jeden Sonntag um 9.30 Uhr im ZDF Fernsehgottesdienste sowie um 10.15 Uhr im Bayerischen Fernsehen. Beerdigungen sind weiterhin nur im engsten Kreis (höchstens 15 Personen) möglich. Im Eingangsbereich der beiden Pfarrkirchen liegen Gebetsbilder mit einem „Gebet in Zeiten der Co rona-Krise“ zur Mitnahme aus. Die gebührenfreie Seelsorge-Telefonnummer ist Tag und Nacht unter 08 00/1 11 01 11 und 08 00/ 1 11 02 22 erreichbar.

Kommentare