Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert

Karl Heinz Münch vom Haager Schwarzpulververein ist bester Schütze

Karl Heinz Münch bei der Schussabgabe.
+
Karl Heinz Münch bei der Schussabgabe.
  • VonLudwig Meindl
    schließen

Karl Heinz Münch und Arnulf Sachseder vom Haager Schwarzpulververein qualifizierten sich in Pforzheim mit dem Steinschlossgewehr für die Deutsche Meisterschaft.

Haag – Für den Haager Schwarzpulververein schafften heuer zwei Schützen die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften. Arnulf Sachseder und Karl Heinz Münch traten mit dem Steinschlossgewehr an den Stand in Pforzheim. Münch belegte dabei in der Gesamtwertung der besten Schützen aus Deutschland den 63. und Arnulf Sachseder den 67 Rang.

Weitere Artikel und Nachrichten aus der Region Wasserburg finden Sie hier.

Auf dem Foto sieht man die doppelte Zündung an der Pfanne mit dem Feuerstein und am Ausgang des Gewehrlaufes. Die Schwarzpulverschützen pflegen seit 1979 das sportliche Schießen nach den Regeln des Sportschützenbundes mit historischen Waffen in den Disziplinen Perkussions-Revolver, -Pistole, Steinschloss-Pistole, Perkussions- und Steinschloss-Gewehr. BS

Mehr zum Thema

Kommentare