Josef Färber gewinnt Wanderfigur

Edling – Zwei Schießabende vor dem regulären Saison ende hat die Schützengesellschaft 1887 Staudham wegen der Coronavirus-Krise die Schießsaison vorzeitig beendet.

Zeitgleich mit dem letzten regulären Schießabend wurde die Wanderfigur zu Ehren des „Heiligen Josefs“ und die Endscheibe ausgeschossen. Josef Färber hieß bezeichnenderweise der Gewinner des „Heiligen Josefs“. Er erzielte knapp vor Ursula Untergehrer und Alfons Wallner den besten Tiefschuss. Der für den 4. April geplante Ehrenabend wurde verschoben. re

Kommentare