Isen stellt Projekte und Vorhaben vor

Isen – Der Marktgemeinderat hat in seiner Klausurtagung im Juni unter anderem beschlossen, eine Informationsveranstaltung zum Thema Projekte und Bauleitplanung durchzuführen.

Der Gemeinderat lädt deshalb interessierte Bürgerinnen und Bürger des Marktes Isen am Freitag, 10. Juli, von 15 bis 18 Uhr und am Samstag, 11. Juli, von 9 bis 12 Uhr in das Rathaus ein. Im Foyer und im Sitzungssaal werden der Marktgemeinderat und die Verwaltung folgende aktuelle Projekte und Bauleitplanungen vorstellen: Schulsanierung und -erweiterung, Breitbandausbau, Fremdwassersanierung, Ranischberg-Zieglstadl (hier wird auch der Projektträger anwesend sein), südliche Haager Straße, Pemmering Nord-West, Mittbach Süd und Feuerwehrgerätehaus Mittbach, Steinlandstraße III, Gewerbegebiet Niederbachleiten II, Isen Nord.

Die Gemeinde weist darauf hin, dass maximal 30 Besucher gleichzeitig die Ausstellung betreten dürfen. Je nach Besucheraufkommen müsse vor dem Rathaus gewartet werden, bis wieder Kapazitäten frei seien. Anschließend können die Schautafeln bis zum 7. August im Foyer des Rathauses zu den Öffnungszeiten besichtigt werden.

Kommentare