Isen stellt jedem Schülerzwei Masken zur Verfügung

Isen – Ab nächster Woche kehren die ersten Schüler wieder in die Schulen zurück.

In der Mitteilung der Gemeinde an die Eltern der Isener Schüler heißt es: „Der Markt Isen möchte Sie darüber informieren, dass wir derzeit in Zusammenarbeit mit örtlichen Näherinnen und Nähern für alle Kinder, die die Grund- und Mittelschule Isen besuchen, je zwei einfache, waschbare Mund- und Nasenschutzmasken (sogenannte Community-Masken) anfertigen lassen, wie sie ab jetzt für alle Personen ab sechs Jahren in öffentlichen Verkehrsmitteln und in Geschäften benötigt werden.“

Kinder erhalten die Masken kostenlos in ihrer Klasse, sobald der Unterricht wieder startet. In der Grundschule stehen bunte Masken in zwei Größen zur Verfügung, die Mittelschüler erhalten schlichte weiße Masken. Der Markt will so sicherstellen, dass alle Kinder auf jeden Fall zwei Masken haben. Im Unterricht werden sie nach aktuellem Stand nicht benötigt, jedoch besteht nach Auskunft des Landkreises in Schulbussen Maskenpflicht.

Die ersten Masken werden voraussichtlich heute ausgegeben. Auch für den gemeindeeigenen Kindergarten Mittbach werden einige Mundschutz-Masken angefertigt, damit die Vorschulkinder diese schon einmal kennenlernen können. pm/hd

Kommentare