Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Indie- und Alternativ-Musik am Stoa

In Edling ist wieder Kuahgartn-Open-Air – diese Bands treten auf

Ein besonderer Ort in der Natur und tolle Musik auf zwei Bühnen mit neun Künstlern und Gruppen sind demnächst beim Open-Air-Festival geboten.
+
Ein besonderer Ort in der Natur und tolle Musik auf zwei Bühnen mit neun Künstlern und Gruppen sind demnächst beim Open-Air-Festival geboten.

Bereits seinen zwölften Geburtstag feiert am 20. August das Kuahgartn-Open-Air bei Edling. Am Stoa gibt es heuer neun Auftritte von Bands und Solisten aus der Indie- und Alternative-Musikszene – auf zwei Bühnen.

Edling/Wasserburg – Am Samstag, 20. August, findet das beliebte Festival im Freilufttheater am Stoa statt. Alte und neue Größen der Indie- und Alternative-Szene wollen auf zwei Bühnen vor 1000 Besuchern für Festival-Stimmung sorgen. Einlass ist ab 13.30 Uhr, das Programm beginnt um 14 Uhr.

Mit hochklassigen nationalen und internationalen Live-Auftritten ist das größte Anliegen der Veranstalter, die alternative Musikkultur der Region zu bereichern und dabei Jung und Alt zum Feiern und Tanzen zu bewegen. Auch das gemütliche Flair inmitten grüner Natur führte dazu, dass das Kuahgartn nur noch schwer aus der lokalen Festivalszene wegzudenken ist, betonen die Veranstalter in einer Pressemitteilung.

Weitere Artikel und Nachrichten aus der Region Wasserburg finden Sie hier.

Bei der zwölften Ausgabe fährt das Kuahgartn mit neun Auftritten auf. Dabei steht in diesem Jahr geballte Frauenpower auf der Bühne: Die britische Gruppe „Friedberg“ tourte in der Vergangenheit bereits mit Größen wie Lenny Kravitz oder James Blunt um die Welt und wird das heurige Open-Air mit eingängigem Indie-Pop bereichern. Die Wiener Kolleginnen von „Dives“ spielen gitarrenlastigen Pop-Rock. Freuen darf man sich auch auf den Wasserburger Lokalmatador „Monaco F“ mit bayerisch-humorvollem Hip-Hop, Singer-Songwriter Ansa Sauermann aus Wien, melancholischen Indie-Rock von „Isolation Berlin“ sowie auf den Wiener Hip-Hop-Künstler „Gashtla“, Surf-Rock von den Augsburgern „Atlantis Beach Motel“ und die One-Man-Band „Else“. Die frisch formierte Wasserburger Stoner-Rock-Gruppe „Bikini Atoll Yacht Club“ darf das Kuahgartn eröffnen.

„Monaco F“ moderiert

Rapper, Comedian und Kolumnist Franz Liebl alias „Monaco F“ wird nicht nur selbst mit Musik auf der Bühne stehen, sondern das Festival moderieren.

Neben der einzigartigen Atmosphäre im Freilufttheater am Stoa schlägt auch das kulinarische Herz beim Kuahgartn höher: Egal ob Vegetarier oder Fleischliebhaber – für jeden ist ein Schmankerl dabei.

Weitere Infos und Tickets gibt es unter www.kuahgartnopenair.de. re/MN

Mehr zum Thema

Kommentare