Hilferufe aus einer Wohnung

Wasserburg – Hilferufe aus einer Wohnung an der Schmidzeile schreckten am gestrigen Sonntagvormittag die Nachbarn auf und die setzten einen Notruf ab.

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes rückte auch die Feuerwehr Wasserburg an, zudem waren angereiste Bereitschaftskräfte der Polizei, die wegen der Demos am Badria schon in der Stadt waren, vor Ort. Die Feuerwehr suchte das Gebäude ab und fand einen jungen Mann, der sich in einer medizinischen Notlage befand, wie die Polizei Wasserburg auf Nachfrage der Wasserburger Zeitung mitteilt. Die Schmidzeile war während des Rettungseinsatzes für den Verkehr komplett gesperrt. kla

Kommentare