+++ Eilmeldung +++

DWD warnt vor schwerem Gewitter in Teilen des Landkreises Rosenheim

Starkregen, Sturmböen und Hagel

DWD warnt vor schwerem Gewitter in Teilen des Landkreises Rosenheim

Landkreis Rosenheim – Der DWD veröffentlichte am Sonntagabend (26. September) eine amtliche …
DWD warnt vor schwerem Gewitter in Teilen des Landkreises Rosenheim
Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Haushalt und Finanzen im Ramerberger Rat

Ramerberg – Bei der Sitzung des Gemeinderats am Dienstag, 16. März, um 19 Uhr im Gemeindesaal geht es um die Genehmigung der öffentlichen Niederschrift vom 2. März, bevor die Haushaltssatzung und der Haushaltsplan 2021 beraten werden.

Der Finanzplan mit Investitionsprogramm 2020 bis 2024 mit Beratung und Beschlussfassung ist nächster Punkt der Tagesordnung. Die Genehmigung der Spendenliste 2020 und ein Antrag auf Büchereizuschuss durch die Katholische Kirchenstiftung sind weitere Themen. Die Anfrage eines Mobilfunkdienstleisters zur Installation eines Mobilfunkmastes auf dem Kläranlagengelände wird behandelt und zum Feuerwehrgesetz geht es um einen Neuerlass der Satzung über Aufwendungs- und Kostenersatz für Einsätze und andere Leistungen. Beraten und beschlossen werden soll der Erlass einer Außenbereichssatzung in der Gemarkung Ramerberg, auf den Flurnummern 502 bis 506, wo eine Hof stelle gebaut werden soll. Sitzungsende ist mit Bekanntgaben und Anfragen.

Kommentare