Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Ohne Einschränkung der Besucherzahlen

Das Naturfreibad in Haag eröffnet die diesjährige Saison

Mitte Mai eröffnet das Naturfreibad in Haag wieder die Badesaison.
+
Mitte Mai eröffnet das Naturfreibad in Haag wieder die Badesaison.

Das Haager Naturfreibad öffnet am Sonntag, 15. Mai, seine Pforten für diese Sommersaison. Die Besucherzahlen sind nicht mehr eingeschränkt. Nur die Öffnungszeiten sind aufgrund eines Fachkräftemangels auf den Nachmittag begrenzt.

Haag – Das Naturfreibad des Marktes Haag öffnet am Sonntag, 15. Mai, seine Pforten für diese Sommersaison. Das Kinderplanschbecken wird voraussichtlich ab Ende Mai in Betrieb sein.

Ohne Einschränkung der Besucherzahlen

In dem schönen Naturfreibad finden die Badegäste Erfrischung und Erholung mit besonderem Flair. Die Betriebszeiten sind während der Badesaison montags bis donnerstags, von 14 bis 20 Uhr, und freitags bis sonntags, von 12 bis 20 Uhr. Bei schlechtem Wetter bleibt das Bad geschlossen. Die bisherigen Öffnungszeiten am Vormittag müssen aufgrund von Fachkräftemangel entfallen. „Wir freuen uns, dass wir das Freibad heuer wieder ohne Einschränkung der Besucherzahlen in Betrieb nehmen können“, so Bürgermeisterin Sissi Schätz. „Ich wünsche allen Badegästen einen schönen Start in die Badesaison.“

+++ Weitere Artikel und Nachrichten aus der Region Wasserburg finden Sie hier. +++

Eine Saisonkarte ist für dieses Jahr wieder verfügbar und kann bei der Gemeinde erworben werden. Die Eintrittspreise und weitere Informationen können unter www.markt-haag.de nachgelesen werden.

re/MG

Mehr zum Thema