Haager feiern das Patrozinium

+

Trotz Corona ist in Haag ein Stück Normalität zurückgekehrt: Im Pfarrgarten feierte die katholische Pfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt.

Das ist gleichzeitig auch das Patrozinium der Haager Pfarrkirche. Diakon Andreas Klein aus Ramsau zelebrierte den Gottesdienst. Er zeigte sich überzeugt, dass sich die Teilnehmer an solchen Gottesdiensten im Freien vielleicht mehr als sonst intensiv an die Zusammenkünfte zur Zeit Jesu erinnern könnten. Musikalisch begleitet wurde der Gottesdienst vom Haager Frauenchor unter der Leitung von Marie Therese Klein. Wie alle Jahr wurden die Kräuterbuschn gesegnet, die den Segen in die Haager Haushalte tragen sollen. Urban

Kommentare