Graffiti-Schmierereien an Schule

Soyen – In der Nacht von vergangenem Samstag auf Sonntag wurden in Soyen an der Grundschule und am Kindergarten schwarze Graffiti-Schmierereien angebracht.

„Dabei handelte es sich um politisch motivierte Parolen aus dem links orientierten Spektrum“, heißt es im Bericht der Polizei Wasserburg von gestern. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere Hundert Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Wasserburg unter Telefon 0 80 71/9 17 70 zu melden.

Auch interessant

Kommentare zu diesem Artikel