Getuntes Auto aus Verkehr gezogen

Reichertsheim – Einer Verkehrskontrolle wurde am Mittwoch gegen 15.30 Uhr ein 24-jähriger Pkw-Fahrer in Aschau unterzogen.

Im Rahmen dieser Kontrolle stellten die Beamten der Polizeiinspektion Waldkraiburg verschiedene Um- beziehungsweise Einbauten am VW fest, die zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führten. Der junge Mann aus Reichertsheim musste seinen Wagen daher erst einmal stehen und im Anschluss abschleppen lassen, außerdem erhält er nun eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen die Straßenverkehrszulassung, so die Polizei.

Kommentare