Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Gemeinderat Rott sagt Ja zu Änderung

Der Bebauungsplan Wendelsteinstraße ist nun geändert.

Rott – Der Abwägungsbeschluss des Rotter Gemeinderats fiel nach einer Stellungnahme des Landratsamts einstimmig aus, ebenso das Ja zur geänderten Satzung. Im Januar hatte ein Anwohner des Grundstückes in der Wendelsteinstraße 4 beantragt, an das bestehende elterliche Wohnhaus einen Querbau anzubauen. Dieser soll eine Grundfläche von 6,60 mal 9,85 Meter bekommen. Wie das Wohnhaus auch ist für den Querbau ein Erd- und ein Dachgeschoss mit einer Wandhöhe von 4,40 und einer Firsthöhe von 6,49 Metern geplant. Mit dem Antragsteller wird ein städtebaulicher Vertrag zur Übernahme der Planungskosten abgeschlossen. Der Anwohner darf nun loslegen.

hri

Kommentare