Gartenbauverein sorgt für farbenfrohen Ort

Wunderbar bunt und fröhlich ist die Bepflanzung am Gehsteig entlang der Hauptstraße.
+
Wunderbar bunt und fröhlich ist die Bepflanzung am Gehsteig entlang der Hauptstraße.

Schnaitsee – Bunt und farbenfroh präsentiert sich Schnaitsee in diesen Tagen dank des Gartenbauvereins Schnaitsee.

Die Helferinnen Edith Plank, Petra Huber und Alexandra Herdegen haben zusammen mit der Vorsitzenden Luitgard Graßl Blumenkästen entlang der Hauptstraße mit Erde gefüllt und bepflanzt. Dieses Vorhaben ist außerordentlich gut gelungen. „Und dabei bienen- und insektenfreundlich. So wollten wir heuer unsere Blumenkästen entlang des Gehsteiges an der Hauptstraße bestücken“, sagt Luitgard Graßl. „Wir haben besonders auf die farbenfrohe Gestaltung geachtet.“ Auch Schnaitsees Bürgermeister Thomas Schmidinger, der direkt von seiner Haustür aus auf die Blumen sehen kann, dankt dem Gartenbauverein: „Schon seit Jahren kümmert sich der Verein um das Aufblühen entlang unserer Hauptstraße. Dafür danken wir.“ Die Gemeinde unterstützte sie mit 200 Euro für den Kauf der Pflanzen – in diesem Jahr von der Jugendsiedlung in Traunreut. „Und damit haben wir auch noch eine soziale Einrichtung unterstützt“, so Graßl. Die Helferinnen sorgen den Sommer über auch für die Pflege der Blumen. „Unsere aktiven Mitglieder kümmern sich jeweils für eine Woche um die Blumen und versorgen sie mit Wasser. Das klappt wunderbar.“ ju

Kommentare