Gars fördert Mehrwegwindeln

Gars – Dem Gemeinderat Gars lag ein Antrag der Mitglieder Markus Lutz, Christian Nieder und Joachim Kraus (alle: Die Grünen/Grüne) vor.

Sie möchten, dass die kostenlose Ausgabe von Windelsäcken durch die Gemeinde (wir berichteten) um die Möglichkeit erweitert wird, bei Verwendung von Mehrwegwindeln einen Zuschuss von 100 Euro zu erhalten. Bei einer Gegenstimme beschloss das Gremium, einen solchen Zuschuss einmalig für jedes Kind zu gewähren, wenn ein Kostenaufwand von mindestens 200 Euro für Mehrwegwindeln nachgewiesen wird. mün

Kommentare