Garagenanlage positiv beschieden

Gars – Der Gars hatte in seiner jüngsten Sitzung eine baurechtliche Entscheidung zu treffen: Eine Änderung des Bebauungsplans in Gars-Bahnhof IV wurde bei einer Gegenstimme gebilligt.

Damit wird es dem Eigentümer ermöglicht, eine Garagenanlage zu errichten und einem Architektenentwurf entsprechend soll auch ein Gehweg vorgesehen werden. mün

Kommentare